Standorte Brandenburg

Nachfolgend finden Sie Steckbriefe zu den einzelnen Standorten:

Copyright: EdS/LSS

Steckbrief
Eliteschule des Sports Cottbus

Kontakt:
Lausitzer Sportschule Cottbus
Linnéstraße 1-4
03050 Cottbus
Tel.:0355 471091
Fax: 0355 486330
E-Mail: lausitzer-sportschule-cottbus@remove-this.t-online.de
Internet: www.sportschule-cottbus.de

Schulleiter:
Wolfgang Neubert

Olympiastützpunkt:
OSP Brandenburg
Bereich Cottbus
Dresdener Straße 18
03050 Cottbus
Tel.: 0355 4862-20
Fax 0355 4862-27
E-Mail:  info@remove-this.osp-brandenburg.de
Internet: www.osp-brandenburg.de

OSP-Leiter:
Wilfried Lausch
Mirka Wohlfahrt

Schwerpunktsportarten:
Radsport, Gerätturnen (männl.), paralympischer Sport (Leichtathletik, Radsport)

Weitere Sportarten:
Trampolinturnen, Leichathletik, Handball (männl.), Volleyball (weibl.) Fußball (männl.)

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):
- Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe mit Sekundarstufe I (Jahrgangsstufen 7 - 10) und Sekundarstufe II (Jahrgangsstufen 11 - 13)
- Ganztagsschule.
- alle im Land Brandenburg möglichen Schulabschlüsse sind möglich

Sportliches Umfeld (Trainings- und Wettkampfstätten, Trainer):
nach internationalen Anforderungen ausgestattetes Leichtathletikstadion, eine der schnellsten Radrennbahnen der Welt, Turn- und Trainingshallen, Trainingsplätze, die Mehrzweckhalle „Lausitz-Arena“

Lehrertrainer, Landestrainer, OSP-Trainer, Bundestrainer

Kooperationen:
Mit Sportvereinen, Landes- und Bundesstützpunkten, kooperierenden Schulen, Ausbildungsstätten, Fach- und Hochschulen, Universitäten

Betreuung/Beratung (Sportmedizin, Physiotherapie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie, Ernährungsberatung, Laufbahnberatung):
Über den OSP Brandenburg, Bereich Cottbus

Internat/Wohnheim:
358 Plätze in Doppel- oder Einzelzimmern im Haus der Athleten

Zugangsbedingungen:
- schulisch: Aufnahme in der Regel ab Klasse 7, Seiteneinstieg möglich
- sportlich: Sichtungen der Landesstützpunkte, Empfehlung über den OSP, sportmedizinische Eignung

Eliteschülerin des Sports 2017:
Charleen Kosche - Leichtathletik - Behindertensport (Kugelstoßen, Diskuswurf, Speerwurf)

Eliteschüler des Sports 2016:
Bastian Flicke - Radsport

Eliteschüler des Sports 2015:
Emma Hinze - Radsport/Sprint

Eliteschüler des Sports 2014:
Lennard Kämna - Radsport (Ausdauer)

Eliteschüler des Sports 2013:

Axel Georg Webster - Radsport / BMX

Eliteschüler des Sports 2012:
Fabian Vogel - Turnen / Trampolin

Eliteschüler des Sports 2011:
Jana Majunke - Paracycling

Eliteschüler des Sports 2010:
Eric Engler - Radsport / Bahn

Eliteschüler des Sports 2009:
Frances Herrmann - Leichtathletik (Behindertensport)

Copyright: EdS/OSP

Steckbrief
Eliteschule des Sports Frankfurt (Oder)

Kontakt:
Sportschule Frankfurt (Oder)
Kieler Strasse 10
15234 Frankfurt/Oder
Tel.: 0335 400758-0
Fax: 0335 400758-88
E-Mail: info@remove-this.sportschule-ff.de
Internet: www.sportschule-ff.de

Schulleiter:
Jürgen Behnke

Olympiastützpunkt:
OSP Brandenburg
Außenstelle Frankfurt (Oder)
Stendaler Straße 26
15234 Frankfurt/Oder
Tel.: 0335 6837-314
E-Mail: info@remove-this.sportschule-ff.de
Internet: www.osp-brandenburg.de

OSP-Leiter:
Wilfried Lausch

Schwerpunktsportarten:
Boxen, Gewichtheben, Judo, Radrennsport, Ringen, Schießen

Weitere Sportarten:
Fußball, Handball

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):
Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, alle Abschlüsse

Sportliches Umfeld (Trainings- und Wettkampfstätten, Trainer):
Ist über den OSP Brandenburg und das Sportzentrum der Stadt Frankfurt/Oder vollständig abgesichert

Kooperationen:
Kooperationen mit den stützpunkttragenden Vereinen und dem OSP Brandenburg

Betreuung/Beratung (Sportmedizin, Physiotherapie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie, Laufbahnberatung):
Der gesamte Servicebereich des OSP Brandenburg befindet sich am Standort der Eliteschule

Internat/Wohnheim:
Haus der Athleten mit drei Gebäuden und 394 Plätzen in 1-und 2-Bettzimmern, 18 Erzieher, Vollverpflegung

Zugangsbedingungen:
- schulisch: Übergangsverfahren Ü7, Quereinstieg möglich
- sportlich: Eignungsempfehlung des Landesfachverbandes Brandenburg, sportmedizinische Untersuchung auf Eignung, Abstimmung mit dem OSP

Eliteschüler des Sports 2017:
Jon Luke Mau - Gewichtheben/Olympischer Zweikampf

Eliteschülerin des Sports 2016:
Lisa Ersel - Ringen

Eliteschülerin des Sports 2015:
Lisa Ersel - Ringen

Eliteschülerin des Sports 2014:
Thea Gercken - Judo

Eliteschülerin des Sports 2013:
Francy Rädelt - Ringen

Eliteschüler des Sports 2012:
Christian John - Ringen

Eliteschülerin des Sports 2011:
Luzie Manzke - Ringen

Eliteschüler des Jahres 2010:
Christian John - Ringen

Eliteschülerin des Jahres 2009:
Eileen Friedrich - Ringen

Copyright: EdS/OSP

Steckbrief
Eliteschule des Sports Luckenwalde

Kontakt:
Friedrich-Ludwig-Jahn-Oberschule
Ludwig-Jahn-Straße 27
14943 Luckenwalde
Tel.: 03371 636039
Fax: 03371 636481
E-Mail: info@remove-this.osluk.de
Interet: www.osluk.de

Schulleiterin:
Ines Schwerdt

Olympiastützpunkt:
OSP Brandenburg
E-Mail: info@remove-this.osp-brandenburg.de
Internet: www.osp-brandenburg.de

OSP-Leiter:
Wilfried Lausch

Schwerpunktsportarten:
Ringen

Eliteschüler des Sports 2017:
Joshua Morodion - Ringen - Feistil

Eliteschüler des Sports 2016:
Richard Schröder - Ringen

Eliteschüler des Sports 2015:
Alexander Biederstädt - Ringen

Eliteschüler des Sports 2014:
Ilja Matuhin - Ringen / Freistil

Eliteschüler des Sports 2013:
Ilja Litvinov - Ringen

Copyright: Christin Carl

Steckbrief
Eliteschule des Sports Potsdam

Kontakt:
Sportschule Friedrich Ludwig Jahn
Zeppelinstr. 115
14471 Potsdam
Tel.: 0331 28982-00
Fax: 0331 28982-01
E-Mail: Sekretariat@remove-this.sportschule-potsdam.de
Internet: www.sportschule-potsdam.de

Schulleiterin:
Dr. Iris Gerloff

Olympiastützpunkt:
OSP Brandenburg
Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam
Tel.: 0331 97160-00
Fax: 0331 97160-20
E-Mail: info@remove-this.osp-brandenburg.de
Internet: www.osp-brandenburg.de

OSP-Leiter:
Willy Lausch

Schwerpunktsportarten:
Leichtathletik, Schwimmen, Kanu, Rudern, Triathlon, Fußball (weibl.)

Weitere Sportarten:
Bobsport, Wasserball, Flossenschwimmen, Judo, Moderner Fünfkampf, Handball, Volleyball

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):
- Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
- Hauptschulabschluss, mittlere Reife, Abitur (regulär nach 13 Schuljahren, Schulstreckung in Form des additiven Abiturs möglich)

Sportliches Umfeld (Trainings- und Wettkampfstätten, Trainer):
- Sportpark „Luftschiffhafen“, Rudergelände „Seekrug“, Judozentrum Pirschheide
- 32 Lehrertrainer für alle Schwerpunktsportarten, zwei Sportkoordinatoren

Betreuung/Beratung (Sportmedizin, Physiotherapie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie, Laufbahnberatung):
Betreuung durch den OSP Potsdam im OSP Brandenburg in allen genannten Bereichen, mehrere Ärzte in unmittelbarer Nähe des Sportgeländes

Kooperationen:
Zusammenarbeit mit mehr als 20 Vereinen (u.a. FFC Turbine Potsdam, UJKC Potsdam, SC Potsdam), mit mehreren Bundes- und Landesstützpunkten, Kooperationsverträge mit den Universitäten Potsdam und Chemnitz (Evaluation, Sportmedizin, Psychologie)

Internat/Wohnheim:
400 Plätze in Zweibettzimmern, gegliedert in einzelne Wohneinheiten mit Sanitärtrakt, ca. 30 Erzieher

Zugangsbedingungen:
- schulisch: nach dem Brandenburger Schulgesetz besonderes Aufnahmeverfahren mit Schulgespräch, sportlichen Tests sowie medizinischen/psychologischen Tests lt. LSB-Standard
- sportlich: Jeder Verband hat Orientierungszahlen, wie viele Sportler er pro Jahrgang einschulen darf


Eliteschülerin des Sports 2017:
Marlene Galandi - Judo

Eliteschüler des Sports 2016:
Joahnnes Hintze - Schwimmen

Eliteschüler des Sports 2015:
Lasse Lührs - Triathlon

Eliteschülerin des Sports 2014:
Laura Lindemann - Triathlon

Eliteschüler des Sports 2013:
Christian Zillekens - Moderner Fünfkampf

Eliteschülerin des Sports 2012:
Franziska Kreutzer - Rudern

Eliteschüler des Sports 2011:
Christian Diener - Schwimmen

Eliteschüler des Sports 2010:
Felix Bach - Rudern

Eliteschülerin des Sports 2009:
Franziska Weber - Kanurennsport