Standorte Berlin

Nachfolgend finden Sie Steckbriefe zu den einzelnen Standorten:

Copyright: SLZB

Steckbrief
Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

Kontakt:
Schul- und Leistungssportzentrum Berlin
Fritz-Lesch-Str. 35
13053 Berlin
Tel.: 030 983185-205
Fax: 030 983185-209
E-Mail: sekretariat@slzb.de
Internet: www.slzb.de

Schulleiterin:
Gudrun Götze

Olympiastützpunkt:
OSP Berlin
Fritz-Lesch-Str. 29
13053 Berlin
Tel.: 030 9717-2237
Fax: 030 9717-2767
E-Mail: kontakt@remove-this.osp-berlin.de
Internet: www.osp-berlin.de

Landessportbund Berlin
Abteilung Leistungssport
Frank Schlizio
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
Tel.: 030 30002-180
Fax: 030 30002-191
E-Mail: leistungssport@remove-this.lsb-berlin.de
Internet: www.lsb-berlin.de

OSP-Leiter:
Dr. Harry Bähr

Schwerpunktsportarten:
Basketball, Bogenschießen, Boxen, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Fechten, Gewichtheben, Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Beach-Volleyball, Volleyball, Wasserspringen, Handball, Judo

Weitere Sportarten:
Fußball, Einzeleinschulungen in weiteren olympischen Sportarten möglich

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):
alle Abschlüsse der Berliner Schulen sind möglich

Sportliches Umfeld (Trainings- und Wettkampfstätten; Trainer):
- Europasportpark, Sportforum Berlin, Max-Schmeling-Halle, Zentrum für Sportmedizin
- Landestrainer sowie Lehrertrainer

Kooperationen:
mit dem Berliner TSC, den Füchsen Berlin, mit ALBA Berlin, dem VCO-Projekt und dem Zentrum für Sportmedizin, den Eisbären Juniors und Hertha BSC

Zugangsbedingungen:
- schulisch: vorgelagerter Grundschulteil für Eiskunstlauf und Turnen, zudem sind Quereinstiege in jedem Jahrgang möglich, Realschul- oder gymnasiale Bildungsempfehlung
- sportlich: Empfehlung des Landessportbundes, aktuelles Gutachten des Zentrums für Sportmedizin

Besonderheiten:
- Aufnahme je nach Sportart in Jahrgangsstufe 5 oder 7

Eliteschüler des Sports 2017:
Lou Noel Massenberg - Wasserspringen

Eliteschüler des Sports 2016:
Patrick Kreisel - Wasserspringen

Eliteschülerin des Sports 2015:
Emely Telle - Schwimmen

Eliteschülerin des Sports 2014:
Cynthia Freywald - Bogenschießen Recurve

Eliteschüler des Sports 2013:

Dominik Thiemke - Boxen

Eliteschüler des Sports 2012:
Maximilian Oswald - Schwimmen

Eliteschülerin des Sports 2011:
Ornella Wahner - Boxen

Eliteschülerin des Sports 2010:
Kieu Dong - Wasserspringen 

Eliteschüler des Sports 2009:
Europasportpark: Patrick Hausding - Turmspringen
Sportforum: Theo Krechlok - Boxen

Auszeichnung Eliteschule des Sports 2014
Hier weiterlesen.

Copyright: picture-alliance/dpa

Steckbrief
Eliteschule des Sports Berlin, Flatow-Oberschule

Kontakt:
Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, Flatow-Oberschule
Birkenstrasse 11
12559 Berlin
Tel.: 030 6548-6630
Fax: 030 6548-6640
E-Mail: sekretariat@remove-this.flatow-os.de
Internet: www.flatow-os.de

Schulleiter:
Kerstin Gießler

Olympiastützpunkt:
OSP Berlin
13053 Berlin
Fritz-Lesch-Strasse 29
Tel. 030 9717-2237
Fax: 030 9717-2767
E-Mail: kontakt@remove-this.osp-berlin.de
Internet: www.osp-berlin.de

Landessportbund Berlin
Abteilung Leistungssport
Frank Schlizio
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
Tel.: 030 30002-180
Fax: 030 30002-191
E-Mail: leistungssport@remove-this.lsb-berlin.de
Internet: www.lsb-berlin.de

OSP-Leiter:
Dr. Harry Bähr

Schwerpunktsportarten:
Kanurennsport, Rudern, Segeln, Radsport

Weitere Sportarten:
Fußball, Einzeleinschulungen in weiteren olympischen Sportarten möglich

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):
alle Abschlüsse der Berliner Schulen sind möglich

Sportliches Umfeld (Trainings- und Wettkampfstätten, Trainer):
- Sportstätten in unmittelbarer Nähe der Schule
- Landestrainer, Lehrertrainer

Kooperationen:
mit dem 1. FC Union Berlin (Fußball), weiteren Vereinen und dem Zentrum für Sportmedizin

Internat/Wohnheim:
Haus der Athleten, Außenstelle Grünau: 24 Plätze in Ein- und Zwei-Bett-Zimmern im Internat, 20 Plätze im Wohnheim

Zugangsbedingungen:
- schulisch: Realschul- oder gymnasiale Bildungsempfehlung
- sportlich: Empfehlung des Landessportbundes, aktuelles Gutachten des Zentrums für Sportmedizin

Eliteschüler des Sports 2017:
Nico Naujock - Segeln

Eliteschüler des Sports 2016:
Frederik Johne - Rudern

Eliteschüler des Sports 2015:
Jacob Schopf - Kanurennsport

Eliteschülerin des Sports 2014:
Karoline Göltzer - Segeln

Eliteschüler des Sports 2013:

Tom Kierey - Parakanu

Eliteschüler des Sports 2012:
Kostja Stroinski - Kanurennsport

Eliteschüler des Sports 2011:
Hubert Trzybinski - Rudern

Eliteschülerin des Sports 2010:
Anika Lorenz - Segeln / 470er

Eliteschüler des Sports 2009:
Hendrik Bertz - Kanu

Copyright: EdS/Matthias Rösner

Steckbrief
Eliteschule des Sports Berlin, Poelchau-Oberschule

Kontakt:
Prinz-Friedrich-Karl-Weg 1
14053 Berlin 
Tel.: 030 - 300 63 300
Fax: 030 9029-25395
Mail: kontakt@sportschule-olympiapark-poelchau.de
Internet: https://www.sportschule-olympiapark.de

Schulleiter:
Matthias Carsten Rösner

Olympiastützpunkt:
OSP Berlin
Fritz-Lesch-Str. 23
13053 Berlin
Tel.: 030 9717-2237
Fax: 030 9717-2767
Mail: kontakt@remove-this.osp-berlin.de
Internet: www.osp-berlin.de

Landessportbund Berlin
Abteilung Leistungssport
Frank Schlizio
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
Tel.: 030 30002-180
Fax: 030 30002-191
E-Mail: leistungssport@remove-this.lsb-berlin.de
Internet: www.lsb-berlin.de

OSP-Leiter:
Dr. Harry Bähr

Schwerpunktsportarten:
Hockey, Wasserball, Rudern, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Leichtathletik

Weitere Sportarten:
Fußball, Einzeleinschulungen in weiteren olympischen Sportarten möglich

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):
alle Abschlüsse der Berliner Schulen sind möglich

Sportliches Umfeld (Trainings- und Wettkampfstätten, Trainer):
- Olympiapark (Wasserball, Schwimmen, Moderner Fünfkampf), Hockey-Olympiastadion, Horst-Korber-Sportzentrum (Leichtathletik, Hockey), eigene Anlagen (Fußball) etc.
- Landestrainer sowie Lehrertrainer

Kooperationen:
Hertha BSC, Wasserfreunde Spandau 04, SCC, LG Nord, SC-Brandenburg

Internat/Wohnheim:
Kein Internat am Standort; Möglichkeit der Unterbringung im Haus der Athleten in Berlin (Sportforum plus Außenstelle in Grünau, zusammen rund 280 Plätze)

Zugangsbedingungen:
- schulisch: Realschul- oder gymnasiale Bildungsempfehlung
- sportlich: Empfehlung des Landessportbundes, aktuelles Gutachten des Zentrums für Sportmedizin


Eliteschüler des Sports 2017:
Paul Anton Dösch - Hockey

Eliteschüler des Sports 2016:
Olaf Roggensack - Rudern

Eliteschülerin des Sports 2015:

Miriam Umuhoza Dattke - Mittel- Langstreckenlauf

Eliteschüler des Sports 2014:
Wolf Niclas Schröder - Rudern

Eliteschüler des Sports 2013:

Stephan Hartmann - Leichtathletik (Weitsprung)

Eliteschülerin des Sports 2012:
Alexandra Bettinelli - Moderner Fünfkampf

Eliteschüler des Sports 2011:
Maurice Jüngling - Wasserball

Eliteschüler des Sports 2010:
Maximilian Donnermeyer - Hockey

Eliteschülerin des Sports 2009:
Annika Schleu - Moderner Fünfkampf