Nanjing: Golf wieder olympisch – Liebich gut im Rennen

Golf ist zurück auf der olympischen Bühne. 110 Jahre nach den Spielen von St. Louis 1904 hat am Dienstag der Golfwettbewerb der Olympischen Jugendspiele begonnen.

Nach 110 Jahren ist Golf seit Dienstag wieder zurück auf der olympischen Bühne.
Nach 110 Jahren ist Golf seit Dienstag wieder zurück auf der olympischen Bühne.

In Nanjing macht die Sportart den ersten Schritt zurück aufs olympische Grün, der zweite folgt in zwei Jahren bei den Spielen in Rio, wenn Topspieler wie Martin Kaymer antreten. Doch erstmal liegt Nachwuchs-Golfer Jonas Liebich (GC Olching) bei den Jugendspielen aussichtsreich im Rennen. Für Olivia Cowan (GC St. Leon-Rot) lief es zum Auftakt dagegen nicht rund.

„Die Rückkehr ins Olympische Programm bedeutet wahnsinnig viel für den Golfsport, insbesondere in Deutschland. Da hängt viel öffentliche Aufmerksamkeit dran“, sagte Teamleiter Ulrich Eckhardt in Nanjing. „Wir erhoffen uns, Golf über die Olympischen Spiele in Deutschland noch populärer zu machen und ein bisschen weg vom elitären Image und hin zum Volkssport zu kommen.“

Dazu beitragen können auch sportliche Erfolge wie zuletzt der US-Open-Sieg von Martin Kaymer. In Nanjing liegt Nachwuchsspieler Jonas Liebich nach der ersten Runde im Zhongshan International Golf Club drei Schläge hinter der Spitze zurück. „Ich habe den Anfang etwas verschlafen, aber der zweite Teil der Runde war dann sehr gut“, meinte er. Olivia Cowan ärgerte sich vor allem über einen Triple Bogey an Loch 17. „Das hat leider vieles kaputt gemacht“, sagte sie. Teamleiter Eckhardt gab sich aber zuversichtlich: „Bei Olivia geht es sicher noch weiter nach vorne in den nächsten beiden Tagen.“

Der von der südafrikanischen Golf-Legende Gary Player designte Platz gefällt den beiden gut. „Das ist ein schöner Kurs mit viel Wasser“, erklärte Liebich. Am Dienstag und Mittwoch stehen die weiteren Einzel-Runden auf dem Programm, bevor die beiden Deutschen gemeinsam auch noch im Mixed-Wettbewerb an den Start gehen.

(Quelle: DOSB)


  • Nach 110 Jahren ist Golf seit Dienstag wieder zurück auf der olympischen Bühne.
    Nach 110 Jahren ist Golf seit Dienstag wieder zurück auf der olympischen Bühne.
  • Golfer Jonas Liebig liegt nach der 1. Runde mit drei Schlägen Rückstand auf Platz fünf.
    Golfer Jonas Liebig liegt nach der 1. Runde mit drei Schlägen Rückstand auf Platz fünf.
  • Als 22. geht Olivia Cowan auf die 2. Runde am Mittwoch. Alle Fotos: DOSB
    Als 22. geht Olivia Cowan auf die 2. Runde am Mittwoch. Alle Fotos: DOSB

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.