Franziska Weber gewinnt Gold im Kajak-Einer

Die Eliteschülerin des Jahres 2009 hat bei den Weltmeisterschaften in Polen Gold im Kajak-Einer gewonnen und für die deutschen Kanuten damit den ersten Titel eingefahren.

Gold für Franziska Weber. Copyright: picture alliance
Gold für Franziska Weber. Copyright: picture alliance

Die Potsdamerin, im Vorjahr in Kanada noch Vize-Weltmeisterin, ließ über 1000 Meter die ungarische Dauersiegerin Katalin Kovacs deutlich hinter sich. "Ich wollte immer mal wissen, was passiert, wenn man bei einer Katalin Kovacs dranbleibt", sagte die überwältigte 21-Jährige, "cool, sie wird dann Zweite." Über 5000 Meter belegte sie den achten Rang.

Franziska Weber hatte Anfang 2010 von Deutschem Olympischen Sportbund (DOSB) und Sparkassen-Finanzgruppe die Auszeichnung „Eliteschülerin des Jahres“ erhalten. „Überragende sportliche Erfolge“, „sehr gute schulische Leistungen“, „Zielstrebigkeit“,  „professionelle Einstellung“, „Vorbildfunktion für die Mitschüler“ sowie „gute sportliche Perspektiven hinsichtlich erfolgreicher Olympiateilnahmen“ sind die Kriterien für den Preis, mit dem ein Stipendium von 5000 Euro verbunden ist.


  • Gold für Franziska Weber. Copyright: picture alliance
    Gold für Franziska Weber. Copyright: picture alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.