Eliteschule des Sports Hamburg: Neues zum neuen Schuljahr

Die Gesamtschule Alter Teichweg, Teil des Verbundsystems der Eliteschule des Sports Hamburg, konnte für das Schuljahr 2009/10 die bisher höchste Zahl an Schülerneuzugängen verzeichnen: Insgesamt 49 Nachwuchssportler wurden aufgenommen. 28 "Quereinsteiger" in die Klassen 7 bis 10, 21 Neulinge wurden in die neue Sportklasse 5 eingeschult. Da passt es zeitlich gut, dass das Sportinternat soeben neue Räumlichkeiten bezog und hier nun mehr als doppelt so viele Schüler wie bisher eine Unterkunft finden können.

Schüler der Eliteschule des Sports Hamburg / Copyright: OSP Hamburg/Schleswig-Holstein
Schüler der Eliteschule des Sports Hamburg / Copyright: OSP Hamburg/Schleswig-Holstein

Die Gesamtschule Alter Teichweg, Teil des Verbundsystems der Eliteschule des Sports Hamburg, konnte für das Schuljahr 2009/10 die bisher höchste Zahl an Schülerneuzugängen verzeichnen: Insgesamt 49 Nachwuchssportler wurden aufgenommen. 28 "Quereinsteiger" in die Klassen 7 bis 10, 21 Neulinge wurden in die neue Sportklasse 5 eingeschult. Da passt es zeitlich gut, dass das Sportinternat soeben neue Räumlichkeiten bezog und hier nun mehr als doppelt so viele Schüler wie bisher eine Unterkunft finden können.

Knapp 200 Athleten und Athletinnen lernen und trainieren nun an der Hamburger Eliteschule. 23 von ihnen gehören zum Bundeskader. „Wir gehen davon aus, dass sich diese Zahl mit der Kaderbenennung 2010 noch einmal steigern wird“, sagt Britta Herrschaft, Laufbahnberaterin am Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein.

Neues gibt es auch von der Infrastruktur dieser Eliteschule des Sports zu vermelden: Das Sportinternat bezog neue Räumlichkeiten. Hier können nun 25 statt nur zehn Schüler Unterkunft finden. Für ihre Betreuung wurden zusätzliche Pädagogen engagiert. Die Mittel dafür stellte die Behörde für Kultur, Sport und Medien / Sportamt der Hansestadt bereit. Die Stiftung Leistungssport und der HSB unterstützen das Internat finanziell, die Alexander-Otto-Stiftung und die Haspa-Stiftung bezuschussten die Investionskosten.


  • Schüler der Eliteschule des Sports Hamburg / Copyright: OSP Hamburg/Schleswig-Holstein
    Schüler der Eliteschule des Sports Hamburg / Copyright: OSP Hamburg/Schleswig-Holstein

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.