Ehemaliger Bertolt-Brecht-Schüler wird Weltmeister

Tahir und Rabia Gülec mit der ebenfalls frisch gebackenen Kadetten-Europameisterin und BBS-Schülerin Sebil Sara Kaya. Copyright: Bertolt-Brecht-Schule.
Tahir und Rabia Gülec mit der ebenfalls frisch gebackenen Kadetten-Europameisterin und BBS-Schülerin Sebil Sara Kaya. Copyright: Bertolt-Brecht-Schule.

Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Bertolt-Brecht-Schule erringen großartige Erfolge bei den Taekwondo-Weltmeisterschaften im mexikanischen Puebla.

„Mehr und mehr zahlt sich das Engagement der an der Bertolt-Brecht-Schule (Eliteschule des Sports) arbeitenden Sportverbände aus“, sagt Schulleiter Harald Schmitt. Neben ehemaligen Schülerinnen und Schülern wie Ilkay Gündogan, der über den 1. FCN zu Borussia Dortmund wechselte und inzwischen zu einem Nationalspieler gereift ist, und Daniela Götz (mehrfache Medaillengewinnerin bei Europa-, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen) haben nun auch zwei Taekwandokas die Weltspitze erreicht. Tahir Gülec und Rabia Gülec besuchten bis 2008 die Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg und schlossen mit dem „Qualifizierenden Abschluss“ die Hauptschule ab.

„Tahir Gülec als Weltmeister und Rabia Gülec mit der gewonnen Bronzemedaille bestätigen, dass das Verbundsystem Sport-Schule und die langjährige hervorragende Arbeit des Taekwondo-Verbands im Nachwuchsleistungssport am Standort Nürnberg ein äußerst tragfähiges Modell sind. Zu Recht kann man sagen, dass das Fundament für diese Erfolge an der Bertolt-Brecht-Schule gelegt wurde“, sagt Schulleiter Harald Schmitt.


  • Tahir und Rabia Gülec mit der ebenfalls frisch gebackenen Kadetten-Europameisterin und BBS-Schülerin Sebil Sara Kaya. Copyright: Bertolt-Brecht-Schule.
    Tahir und Rabia Gülec mit der ebenfalls frisch gebackenen Kadetten-Europameisterin und BBS-Schülerin Sebil Sara Kaya. Copyright: Bertolt-Brecht-Schule.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.